Steps to install your own virtual Ayrix

  • Gehen Sie zur Website: ayrix.ch oder ayrix.com.
  • Wählen Sie auf der Website Ihre bevorzugte Sprache aus: Deutsch oder Englisch
  • Navigieren Sie zur Schaltfläche "Herunterladen". Klicken Sie darauf. Ein Popup-Fenster wird geöffnet.
  • Dieses Fenster zeigt die Anforderungen. Klicken Sie erneut auf Herunterladen, um das kostenlose ISO-Disk-System-Installationsprogramm zu erhalten
  • Öffnen Sie Ihre Virtualisierungssoftware. Erstellen Sie einen Linux Centos 7-Server mit minimalen Anforderungen oder besser. Schließen Sie das Ayrix ISO-Festplatteninstallationsprogramm ein und weisen Sie eine NAT-Netzwerkschnittstelle zu
  • Starten Sie die virtuelle Maschine und befolgen Sie die Installationsanweisungen von Centos. Warten Sie, bis der Konfigurationsbildschirm angezeigt wird
  • Aktivieren / überprüfen Sie die allgemeinen Netzwerkeinstellungen: „Stellen Sie automatisch eine Verbindung zu diesem Netzwerk her, wenn es verfügbar ist“, In den Einstellungen von„ Netzwerk & Hostname “. Drücken Sie auf "Speichern" und "Fertig".
  • Wir empfehlen die Installation eines RAID-Festplattensystems. Eine Software-RAID-Installation finden Sie in Kapitel 16.2 RAID-Konfiguration
  • Stellen Sie die richtige (NTP) Zeitzone für Ihr Land ein
  • Abhängig von Ihrer Internetverbindung und der Systemleistung dauert die Installation bis zu 40[1] Wenn die Installation fast abgeschlossen ist, wird das Ayrix-Telefonsystem automatisch über das Internet auf die neueste Version aktualisiert und ohne Benachrichtigung auf dem Bildschirm initialisiert. Sei geduldig

[1] Die Installation kann bis zu 30 Minuten dauern (Intel Celeron J3160 Biostar 2016 Raid 1, 500 / 300Mb / s R / W 120 GB SSD-Konfiguration).

Bis zu 40 Minuten: CXY Mini PC X30? Intel Celeron N2830 2,16 GHz, 2 GB RAM 32 GB lüfterlos, einzelne mSata-Festplatte, ordnungsgemäße Installation (am Ende des Centos-Installationsprogramms) ein Zurücksetzen des Systems.

Bitte unterbrechen Sie die Wartezeit nicht, bis das Ayrix-Login angezeigt wird. - Wir gehen davon aus, dass aufgrund der fehlenden Speicherinstallation (swap = 2048MB).

 

 

  • Drücken Sie die Esc-Taste, um den Ladevorgang * zu verfolgen. Wenn Sie fertig sind, wird das System neu gestartet und der Anmeldebildschirm mit der IP-Adresse des Netzwerkzugriffs wird angezeigt
  • Öffnen Sie einen Webclient auf Ihrem Host und geben Sie Folgendes ein: HTTP: // Domänenname oder IP-Adresse
  • Die Registrierungs- und Aktivierungsseite wird geöffnet
  • Überprüfen Sie bei einer Zeitüberschreitung die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers: Java Script sollte aktiviert sein
  • Füllen Sie das Registrierungsformular aus, um Ihre Ayrix-Telefonanlage zu registrieren. Merken Sie sich Ihr ursprüngliches Passwort
  • A confirmation e-mail including license key and username is returned. Check your mailbox (If you do not receive any email in your mailbox, please check also your SPAM folder.)
  • Geben Sie nun Ihren Lizenzschlüssel auf der Registerkarte Aktivierung ein oder kopieren Sie ihn
  • Nach der Lizenzaktivierung kann sich Ihre TK-Anlage anmelden. Login und Passwort unterscheiden zwischen Groß- und Kleinschreibung
  • Glückwunsch! Ihre Ayrix-Telefonanlage ist betriebsbereit und bereit für die Telefoniekonfiguration

 

Wichtiger Lizenzhinweis:

Abhängig von Ihrem Lizenzpaket. Einige Funktionen sind möglicherweise nicht vorhanden oder verfügen nur über eingeschränkte Funktionen

* Reseller-Kunden haben ein vordefiniertes registriertes Lizenzpaket. Überspringen Sie das Registrierungsformular und fahren Sie mit der Registerkarte Aktivierung fort. (Siehe auch Lizenz).    

 

Schon zu viel? Wenden Sie sich an Ihren Ayrix-Vertriebsmitarbeiter!

Wir bieten Ihnen eine hochwertige, vollständig verwaltete, sofort einsatzbereite virtuelle Ayrix-Telefonanlage (SaaS) in der Cloud.

 

Housekeeping: Sie sollten in der Lage sein, die IP-Adresse vom Host zum Gast zu pingen

 

  1. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine statische oder eine DHCP-Installation handelt. Nach der Installation können Sie Ihre Netzwerkeinstellungen über den Webzugriff ändern, ohne die Lizenz zu verlieren. Im Menü System - Netzwerk - Schnittstelle.
  2. * Durch Drücken der ESC-Taste aufgrund des Ayrix-Downloads. Sie sollten Jobs von /etc/rc.d/rc.local sehen, gefolgt von einer Reihe von Modulen, damit Sie verfolgen können, ob die Installation korrekt verläuft.
  3. (Zum Beispiel schlägt testPC auf dem udev-Kernel-Manager - einem Geräte-Manager - fehl und es wird ein normaler Bildschirm ohne gestartete Dienste angezeigt.> Fehler in den BIOS-Einstellungen.)

Unterstützt von BetterDocs