Reboot

Inhaltsverzeichnis

In einigen Fällen muss das System neu gestartet oder heruntergefahren werden. Verbindungen und Anrufe gehen verloren.

Reboot #

Bei einem Neustart initialisieren Sie alle Ayrix-Dienste. Warteschlangen für wartende Anrufe werden neu initialisiert. IP-Kleider, die mit dem fail2ban im BruteForce-Schutz gefangen wurden, werden gelöscht. (Die eingegebenen Werte werden erneut angezeigt.) Dynamische Agenten für eine Callflow-Warteschlange werden automatisch abgemeldet. Sie müssen sich nach dem Neustart des Systems manuell anmelden. Die Ayrix-TK-Anlage kehrt autonom zum normalen Betrieb zurück. Neustart ist passwortgeschützt

Schließen #

Wird heruntergefahren und das gesamte Betriebssystem ausgeschaltet. Das Herunterfahren ist passwortgeschützt.

 

Housekeeping: Zum Beispiel bei einem Angriff oder einer Aussperrung. Ein Neustart ist nur eine Neuinitialisierung aller Ayrix-Dienste. Kein Neustart des PC-Systems.

 

Unterstützt von BetterDocs