Lizenz

Inhaltsverzeichnis

Im Lizenzfenster erhalten Sie einen Überblick über die verwendeten Lizenzen. Wenn eine Lizenz aufgebraucht ist, können Sie mit der grünen Schaltfläche "Hinzufügen" zusätzliche Lizenzen bestellen. Die zusätzliche Lizenz wird unter dem Bildschirm angezeigt.

 

Benutzerzugriff  #

Wenn das Lizenzmodul im Allgemeinen nicht durch die Benutzerautorisierungsberechtigung eingeschränkt ist, hat der Systembenutzer auch Zugriff auf die Erweiterung von Lizenzen. Dieser Zugriff kann auch eingeschränkt werden, wenn die Berechtigung für das lizenzierte Modul als schreibgeschützt markiert ist.

Grundlagen #

Eine kurze Unterbrechung der Verbindung zum Lizenzserver hat keinen Einfluss auf die Funktionalität des Ayrix. Nach 72 Stunden fehlgeschlagener Lizenzprüfung wird das System jedoch deaktiviert und zum Schutz vor Missbrauch offline geschaltet.

Die Lizenz wird an die Hardware-ID der CPU und die IP-Adresse gebunden. Bitte beachten Sie, dass die IP-Adresse des Servers nicht mehr geändert wird.

 

[Übersicht über das Bildlizenzmodell]

 

Lizenzserver (als.ayrix.ch)

  • Preise und Funktionen werden auf dem Lizenzserver definiert und parametriert
  • Die Funktionen sind in 3 Kategorien unterteilt
    • Instanzfunktionen
      • Gebühr pro Einheit (Preis x Menge)
    • Allgemeine Merkmale
      • Gebühr pro Benutzer (Preis x Benutzer)
    • Kernfunktionen
      • Sind in der Lizenz enthalten
  • Funktionen können ausgeblendet werden, sodass der Endkunde nicht alle Funktionen sieht
  • Upgrade-Pakete werden vom Kunden auf dem Lizenzserver konfiguriert. Der Verkäufer definiert grundsätzlich, welche Pakete der Kunde sehen kann.
  • Upgrade-Typ
    • Einzelne Aktualisierung
    • Paket-Upgrade
      • Wenn keine Pakete definiert sind, kann der Kunde kein Upgrade durchführen

 

Das Lizenzpaket ist in drei (3) verschiedene Lizenztypen unterteilt:

Allgemeine Funktionen: Diese Lizenzen gelten pro erstelltem Benutzer im System, Nebenstelle, Voicemail, Ansage.

Instanzlizenzen: Diese Lizenzen gelten für Funktionsfunktionen. Sie werden nach Funktion, Ringgruppe oder Warteschlange gezählt

Kernfunktionen: Diese Lizenzen werden für allgemeine Betriebsfunktionen der TK-Anlage benötigt. Diese Lizenzen sind im Lizenzpaket enthalten und kostenlos.

 

Austausch der PBX-Lizenz: Die PBX-Lizenz ist an die Systemhardware gebunden. Im Falle eines Hardwareaustauschs wenden Sie sich an Ihren Händler, um einen Lizenzersatz zu erhalten.

 

Unterstützt von BetterDocs